Feldberg Kiosk
Feldbergstrasse 60
4057 Basel

Eines gleich vorweg: Vegiman ist kein Kiosk. Zumindest nicht im klassischen Sinn. Aber es war mal einer. Emanuel Geering aka. VEGIMAN hat sich 2017 von seinem Stand-Ort in der alten neuen Markthalle beim Bahnhof verabschiedet und sich an der Feldbergstrasse 60 als alleiniger Pächter im ehemaligen Feldberg Kiosk eingerichtet.

Vegiman liegt in Klein-Basel, also auf der Rheinuferseite in Richtung Deutschland. Die Feldbergstrasse ist direkte Verlängerung der Johanniterbrücke. Schlichtes, aber stylishes Interieur, die Wände schwarz angemalt, ein paar wenige Sitzplätze drinnen – die meisten Gäste nehmen ihre Burger sowieso «to-go». In der wärmeren Jahreszeit hat es draussen aber auch Tische und Stühle zum Verweilen.

Hausgemacht – und preisgekrönt

Bei Vegiman gibt es vier Burger zur Auswahl: Classic (CHF 9.50), Tofu Bacon Deluxe (CHF 11.-), Teriyaki (CHF 11.-) und Mango BBQ (CHF 11.-). Alles hausgemacht, vom Paddie bis zum Brötchen – und das merkt man.

Dass sich Vegiman 2016 bei den Swiss Vegan Awards in der Kategorie «Restaurants» den zweiten Platz gesichert haben, kommt nicht von ungefähr – schmeckt, auf meinen Gaumen, alles super lecker.

FAZIT

Emanuel Geering aka VEGIMAN steht seit Jahren für hausgemachte, vegane Burger in Basel. Das neue, eigene Lokal im Feldberg Kiosk ist ein Schmuckstück – und sicherlich ein Highlight für Burger-Liebhaber aus dem Dreiland.

BEWERTUNG

Preis/ Leistung: 5 out of 5 stars (5 / 5)


Service: 4 out of 5 stars (4 / 5)


Qualität: 5 out of 5 stars (5 / 5)


Auswahl: 5 out of 5 stars (5 / 5)


Ambiente: 5 out of 5 stars (5 / 5)

INFO

Öffnungszeiten
Mitags: Mo – Fr 11:30 – 14:00 Uhr

Adresse:
Feldberg Kiosk
Feldbergstrasse 60
4057 Basel

E-Mail. mail@vegiman.ch
Web. vegiman.ch