Genuss ohne Reue zur Vorweihnachtszeit. Ein wärmendes Rezept für einen gemütlichen Winterabend in der kalten Jahreszeit.

Zutaten

  • 1 Tasse warme Nuss- oder Kokosmilch (mit Cashewmilch kann man am besten einen schönen Schaum zubereiten)
  • 2-4 Espresso Shots oder 1/2 Tasse frisch gebrühten Filterkaffee
  • 1 Tasse Kürbis
  • 1 cm grosses Stück Ingwer
  • 2-3 EL Ahornsirup oder Kokosblütenzucker
  • 1 TL Kürbisgewürz. Dies ist eher ein amerikanisches Gewürz– falls dies nicht zu finden ist, dann anstelle dessen 1 TL Zimt und ¼ TL Muskat verwenden.
  • 1/4 TL Vanille Extrakt

Zubereitung

  1. Kaffee zubereiten.
  2. Anschliessend Kaffee, Kürbis, Ingwer, Süssungsmittel und Gewürze im Hochleistungsmixer fein pürieren. Falls dies zu dick wird, bereits die Hälfte der Milch ebenfalls hinzufügen.
  3. In einen Topf umfüllen und bei mittlerer Hitze erwärmen.
  4. In Tassen umfüllen – Tassen jeweils nur 2/3 füllen
  5. Milch soweit möglich aufschäumen und dann in den einzelnen Tassen aufgiesen und mit Kürbis-Gewürz oder etwas Zimt und Muskatnuss bestreuen.
  6. Fertig ist deine Pumpkin Latte!