Paris – eine kulinarische Reise zu Spring

Spring Restaurant

6 Rue Bailleul,
75001 Paris

In keiner Stadt gibt es mehr Gourmettempel als in Paris. Wer einmal einen versuchen möchte, aber nicht ganz so abgehoben dinieren möchte, sondern noch immer eine coole, gemütliche aber schicke Atmosphäre bevorzugt mit einer sehr netten Crew, ist im Spring sehr gut aufgehoben. Ich empfehle einen Platz im oberen Stockwerk zu reservieren, weil dort kocht die Crew direkt vor einem und man kann beobachten, welche Gerichte gezaubert werden.

Das besondere – es gibt nur 1 Menü und man kann am Anfang noch mitteilen wenn man irgendetwas nicht isst – somit sind auch veganer und sonstige einschlägige Diätwünsche dort gut aufgehoben. Alles andere ist dann ein Überraschungseffekt und dem Chefkoch überlassen. Kulinarisch waren die Vorspeisen echt der Hammer. Die Hauptspeisen waren mir zu salzig, aber das kann daher kommen dass ich, wenn ich koche, ausschließlich mit Kräutern würze und nur wenig Salz.

Preislich muss man zu zweit jedoch schon mit ca. EUR 200 aufwärts rechnen – also eher für besondere Abende gedacht – wie natürlich der Geburtstag meiner Mutter.

BEWERTUNG

Preis/ Leistung: (3,5 / 5)


Service: (4,5 / 5)


Qualität: (4,5 / 5)


Auswahl: (4,5 / 5)


Ambiente: (3,5 / 5)

INFO

Bargeldlos zahlen:
ja oder Bankomat- und Kreditkarten akzeptiert

Öffnungszeiten:

open for dinner Tuesday to Saturday, from 6:30 pm

Adresse:

6 Rue Bailleul, 75001 Paris, Frankreich

E-Mail:

contact@springparis.fr
Tel.:
+33 1 45 96 05 72, de 15h30 à 17h30

Web:

www.springparis.fr

Sonstige wichtige Angaben
falls notwendig wie Erreichbarkeit, etc.