Carrer de Ramon Muntaner, 28
07800 Ibiza
Islas Baleares

Ibiza hat mit dem Hype auch teilweise seinen Stil verloren. Trotzdem fange ich mehr und mehr an, diese Insel zu lieben, weil wir sie anders entdecken als die Masse. Von einfachen Restaurants bis zu Top Class Locations wird hier alles geboten – und die Mischung macht es aus.

Wir haben am Anfang unseres Aufenthaltes in Ibiza Stadt gewohnt, meine tägliche Joggingrunde führte mich nach Figueretas und Playa d’en Bossa. Zwei Viertel, die nicht unbedingt mein Geschmack sind. Die Restaurants und Bars haben fast durchgehend bescheidene Qualität. Zumindest dachte ich das – bis ich die Inhaber vom Cotton Beach Club kennenlernte. Ein sehr sympathisches Paar aus Norwegen, Christian and Merete Marstrander, die so wie ich und mein Freund, auch Tag und Nacht gemeinsam arbeiten, um sich selbst zu verwirklichen. Sie haben sich in Ibiza drei tolle Spots aufgebaut, die zu den Top Shots der Insel zählen.

Was mich besonders beeindruckt, ist, wie sehr mich die Umsetzung ihrer Restaurants und Fitnessclub an meinen Sturschädel erinnert hat. Wenn alle, sogar inselerfahrene bekannte Gastronomen, nein sagen, dann wird es erst interessant. Jeder ratete ihnen ab, die jeweiligen Orte (In Figueretas und auch Cala Tarida gab es bis dahin nur Tourifallen) für die Umsetzung auszuwählen, da das Publikum der Umgebung nicht zu diesen hochwertigen Angeboten passte. Aber das innovative Entrepreneurpaar dachte voraus. Denn der Zeitgeist verändert sich – und wenn sich andere in den Hintern beissen, Trends nicht früher erkannt zu haben, sitzen Christian und Merete bereits in der Pole Position.

Ich war selbst überrascht, als ich von den beiden ihr neues japanisches Restaurant eben nach Figueretas eingeladen wurde, das einem Standard und Angebot entspricht, wie ich es das letzte Mal im Nobu Restaurant in New York erlebt habe. Wir betraten das in schwarz gehaltene Restaurant, begrüssten erstmals die Crew. Im Restaurant spielte ein DJ sehr angenehme Loungemusik. Es passte zur Abendstimmung und insbesondere zm spektakulären Ambiente der Terrasse. Nur wenige Tische mit genug Abstand zu anderen Gästen, um die Privatsphäre zu schützen. Wunderschön gedeckt, und ein sagenhafter Ausblick auf´s Meer – bis nach Formentera.

Ich habe selten so eine tolle Crew kennengelernt. Ich entspringe selbst der Gastronomie und Hotellerie, bin entsprechend kritisch. Man merkt, dass sich die Inhaber genau überlegt haben, wer ihre Gäste verwöhnen soll. Unendlich sympathisch und aufmerksam, das Personal. Getoppt wird dies nur noch vom japanischen Koch und der kreativen Dame, die an seiner Seite steht, für die Desserts und die Gestaltung der Speisen zuständig ist, die wie Kunstwerke serviert werden. Ivana, die hübsche und quirlige Geschäftsführerin, und Kellner Marius, der uns an dem Abend bediente, sind grossartig. Man hat das Gefühl, dass man nicht durch den Abend gestresst wird, um den Tisch nochmals zu verkaufen. Es ist wirklich Entspannung pur.

Ganz toll fand ich, dass die Hälfte der Speisen vegan und vegetarisch sind. Sogar das komplette Degustationsmenü, in sechs Kompositionen, dass man für EUR 80,- pro Person geniessen darf und von dem man, nicht wie in anderen Gourmettempeln, auch zufrieden gesättigt nach Hause geht. Es ist ein Genuss, auch wenn der Geldbeutel klingelt. Jeder Cent wird dem Wert des Abends gerecht.

Im unteren Stock ist eine geschmackvoll eingerichtete Bar mit tollen Cocktails und gemütlichen Lounge-Stühlen. Ich denke, da möchte keiner mehr so schnell gehen, und den Blick aufs Meer mindestens bis zum Mondaufgang zu geniessen – oder auch länger. 😉

Die Sonne geht langsam unter – und der Horizont glänzt in allen Farben. Wer hätte gedacht, dass so viel Romantik und Köstlichkeit nach Figueretas gebracht werden kann.

FAZIT

Wer in den Genuss von pflanzenbasierter japansicher Küchenkunst kommen möchte, ist im Alma genau richtig. Ich wünsche jetzt schon einen sinnebetörenden Abend.

BEWERTUNG

Preis/ Leistung: 5 out of 5 stars (5 / 5)


Service: 5 out of 5 stars (5 / 5)


Qualität: 5 out of 5 stars (5 / 5)


Auswahl: 5 out of 5 stars (5 / 5)


Ambiente: 5 out of 5 stars (5 / 5)

INFO

Kontaktdaten
Carrer de Ramon Muntaner, 28, Figueretas, Ibiza Town
VALET PARKING 8 Euro

Tel: +34 971 300 702
reservations@almasushi.com
almasushi.com