• Schneller Versand
  • Bestellung auf Rechnung
  • von Experten gegründet

Bauchfett mit Gemüse bekämpfen

Ich habe eine Überraschung für dich: Du kannst mit ganz bestimmten Gemüsesorten deine Fettpölsterchen, insbesondere um deinen Bauch, abbauen. Gewisse Gemüsesorten enthalten nämlich Phytonährstoffe, die tatsächlich helfen das hartnäckige Bauchfett zu bekämpfen.

In Supermärkten sind sehr viele Nahrungsmittel erhältlich, die eine Unmenge an industriell gefertigten Produkten mit vielen Chemikalien sowie reichlich Zucker und schädlichen Fettsäuren enthalten. Da braucht es gar nicht viel, um das lebensbedrohliche Bauchfett und den Vorboten vieler Zivilisationskrankheiten anzulegen. Wenn du Zweifel an meiner Aussage hast, dann schau dir doch mal den Film 'Voll Verzuckert' an. Er ist zwar sehr plakativ, jedoch auch aufklärend und in einer gewissen Art und Weise inspirierend.  Ich denke die eine oder andere wichtige Information für dich nimmst du sicherlich aus dem Film mit.

All die Chemikalien, die wir heute leider in unserem Essen und in der Umwelt vorfinden, wie Pestizide, Herbizide und bestimmte Petrochemie aus Luft-und Wasserverschmutzung, Haushaltsreinigern, Kunststoffen, Kosmetika, etc. können den Hormonaushalt extreme beeinträchtigen. Diese schädlichen Chemikalien sind bekannt als Xenoöstrogene.

Xenoöstrogene haben eine östrogene Wirkung auf unseren Körper. Je mehr wir uns diesen aussetzen, desto mehr kann es zu Störungen des Hormonhaushaltes kommen und zwar gleichbedeutend für Männer und für Frauen – auch wenn jeweilig andere Reaktionen hervorgerufen werden. Je nach Veranlagung und Lebensstil sind einige Menschen besser gewappnet als andere.

Diese östrogenen Chemikalien, denen wir täglich ausgesetzt sind, können den Körper stimulieren Bauchfett zu speichern.

Einer der Gründe warum meine Teilnehmer bei meinen Detoxing und Fastenkuren erleben wie gut auf einmal wieder der Stoffwechsel in den Schwung kommt, der vorher im Tiefschlaf war.

 Fotolia_83525340_Subscription_Monthly_M586e6191556ea

 

Nach einer längeren Einleitung nun die Frage:

Welche Gemüsesorten sind mit Antioxidantien angereichert und schützen, stärken und entgiften unseren Körper?

Gemüse aus der Sorte der Kreuzblütler wie Brokkoli, Blumenkohl, Rosenkohl, Kohl, Pak Choi, etc. sind wichtige Nährstoffquellen. Sie gehören vorwiegend dem Wintergemüse an und damit ist jetzt die beste Zeit damit zu beginnen und sie einzusetzen. Sie enthalten den einzigartigen Phythonährstoff Indo-3-carbinol und dieser sorgt für einen ausgeglichenen Hormonauspiegel.

Sprossen (insbesondere Alfalfa Sprossen) sowie ayurvedische Kräuter und chinesische Pilze sind hervorragend, um Schwermetallbelastungen abzubauen.

Wir haben genau dafür den Superfood Mix TCM Reset bei WellVille zusammengestellt. 1-2 EL pro Tag in einem Smoothie und er unterstützt schon dabei dich gegen die Belastungen des Alltags zu stärken. Dazu noch eine Portion saisonales Gemüse und Obst und das richtige Maß an Bewegung und du kannst den Gürtel bald enger schnallen.

Hast du noch weitere Tipps für den natürlichen Abbau von Bauchfett und einer dauerhaften Entgiftung – dann füge doch deine Erfahrungen in den Comments hinzu.

 P1030437586e61e12878c
Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.

Passende Artikel
Superfood Mix: Detox Reset Superfood Mix: Detox Reset
Inhalt 250 Gramm (€ 9,16 * / 100 Gramm)
€ 22,90 *